Kontakt
Cornelia Hofer
+43 4852/68 9 02-3

Wohnanlage Matrei in Osttirol

In der Gemeinde Matrei werden in absehbarer Zeit einige hochwertige Wohneinheiten mehr zur Verfügung stehen. Eine durchdachte Mischung aus fünf 2-Zimmer-, sieben 3-Zimmer-, zwei 4-Zimmerwohnungen sowie 6 Reihenhäusern werden Ende 2018 für die neuen Mieter fertig gestellt. 21 Wohneinheiten erfüllen zu leistbaren Mieten den Bewohnern ihren Wohntraum in sonniger Lage.

Großzügige Rasenflächen zwischen den Einheiten schaffen Erholungsbereiche und diskrete Abstände zu angrenzenden Bereichen. Alle Wohnungen sind durch Terrassen bzw. Balkone erweitert und schaffen so auch nutzbare Flächen im Freien. Dabei sind die einzelnen Einheiten so angelegt, dass die Privatsphäre möglichst uneingeschränkt erhalten bleibt. Hohe Qualität bei den verwendeten Materialien sorgt im Inneren der Wohnbereiche für Wohlbefinden, zu der auch die ruhige Lage der gesamten Anlage beiträgt.

Wohnungsmix:

  • Fünf 2-Zimmerwohnungen
  • Sieben 3-Zimmerwohnungen
  • Zwei 4-Zimmerwohnungen
  • Sechs Reihenhäuser
Baubeschreibung

Mietwohnungen mit Kaufoption

TopGeschoßZimmerSonstigesBruttomieteGrundkostenPDF
15 EG 2

50,93

Terrasse, Abstellplatz    
16 EG 2 52,73 Terrasse, Abstellplatz    
17 EG 2 52,72 Terrasse, Abstellplatz    
18 EG 3 76,88 Loggia, Abstellplatz    
19 1.OG 3 76,88 Balkon, Abstellplatz    
20 1.OG 45,04 Balkon, Abstellplatz    
21 1.OG 60,04 Balkon, Abstellplatz    
22 1.OG 76,88 Balkon, Abstellplatz    
23 2.OG 3 76,88 Balkon, Abstellplatz    
24 2.OG 45,01 Balkon, Abstellplatz    
25 2.OG 3 60,04 Balkon, Abstellplatz    
26 2.OG 3 76,88 Balkon, Abstellplatz    
27 3.OG  90,76 Dachterrasse, Abstellplatz    
28 3.OG  91,15 Dachterrasse, Abstellplatz    
29 EG/OG  94,09 Terrasse, Abstellplatz    
30 EG/OG   94,09  Terrasse, Abstellplatz     
31 EG/OG   94,09  Terrasse, Abstellplatz     
32 EG/OG   94,09  Terrasse, Abstellplatz       
33 EG/OG   94,09  Terrasse, Abstellplatz       
34 EG/OG   94,09  Terrasse, Abstellplatz       

 

 

Der konkrete Mietpreis, Grundkostenbetrag und Wohnungskaufpreis kann erst nach der Erstellung des Parifizierungsgutachten bekannt gegeben werden.

 

Bilder von der Baustelle