Telfs Rosengasse

Den Ortskern von Telfs ergänzt seit kurzem eine neue Wohnanlage des Siedlerbundes.
Mit viel architektonischem Geschick gelang es mit zwei unterschiedlichen Baukörpern mitten im Ortsgebiet ansprechende Wohnlösungen zu schaffen.

In der vorgelagerten Gebäudeeinheit wurden 20 bedarfsgerechte Mietwohnungen unterschiedlicher Größe konzipiert. Für Singles, Paare und Familien bieten nun die 2-, 3- und 4- Zimmerwohnungen ein neues Zuhause. Hohe Bauqualität nach den Vorgaben der Niedrigenergie versprechen Zufriedenheit und Behaglichkeit. Jeder Wohneinheit ist auch ein Tiefgaragenplatz für den PKW zugeordnet, wenngleich die zentrumsnahe Lage kurze Wege zu allen wichtigen infrastrukturellen Einrichtungen garantiert.
Die Wohnungen verfügen über eine großzügige Terrasse oder Balkon – die im Erdgeschoß situierten Mietwohnungen sind Terrassen sowie Gartenflächen
zugeordnet. Für die Bewohner der Mietwohnungen besteht nach 10 Jahren die Möglichkeit, die Wohnung käuflich zu erwerben.

Im rückseitig gelegenen zweiten Wohnkomplex wurden 6 Eigentumswohnungen konzipiert, die ebenfalls durch einen durchdachten Mix an lebensnaher Raumaufteilung und Funktionalität bestechen.
Allen Eigentumswohnungen sind eine Terrasse/Balkon bzw. eine Gartenfläche für die Wohnungen im Erdgeschoss zugeordnet.

Ein Kinderspielplatz bietet auch für die Kleinsten Freiräume mitten im Zentrum. Die Wohnanlage wurde mit Hilfe der Wohnbauförderung des Landes Tirols errichtet. Die Übergabe des Projektes erfolgte am 15.09.2016.