Generalversammlung 2020

EINLADUNG

zu der am Montag, den 28. September um 17.00 Uhr im Stadtsaal Lienz, Südtiroler Platz 8, stattfindenden

Ordentlichen Generalversammlung 2020

der Gemeinnützigen Hauptgenossenschaft des Siedlerbundes regGenmbH
6020 Innsbruck, Ing.-Etzel-Straße 11

Tagesordnung

1. Begrüßung der Anwesenden und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Bestellung des(der) Schriftführers(in) und des(der) Stimmzählers(in) durch den Versammlungsleiter
3. Wahl der Protokollbeglaubiger
4. Protokoll der letztvorangegangenen Generalversammlung vom 18.11.2019
5. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2019
6. Verlesung und Erläuterung des Jahresabschlusses 2019 samt Anhang und Lagebericht
7. Verlesung des Prüfungsberichtes über das Geschäftsjahr 2019
8. Bericht des Aufsichtsrates
9. Beschlussfassung über
a) den Jahresabschluss 2019 samt Anhang und Lagebericht
b) den Prüfungsbericht des Geschäftsjahres 2019
c) Verwendung des Bilanzgewinnes 2019
10. Entlastung
a) Vorstand
b) Aufsichtsrat
11. Beschlussfassung über die Abwahl des gesamten Vorstandes inkl. aller damit verbundenen Funktionen, insbesondere der Geschäftsführerfunktion des Obmannes, sowie der weiteren derzeit bestellten Geschäftsleiter(innen)
12. Beschlussfassung über die Neuwahl des Vorstandes (begrenzt auf zwei Vorstandsmitglieder)
13. Wahlen in den Vorstand
14. Beschlussfassung über die Abwahl des gesamten Aufsichtsrates
15. Beschlussfassung über die Neuwahl des Aufsichtsrates (drei bis maximal fünf ordentliche Aufsichtsratsmitglieder)
16. Wahlen in den Aufsichtsrat
17. Allfälliges

Im Falle der Beschlussunfähigkeit der Generalversammlung kann laut § 32 (5) der Satzung über die in der Tagesordnung angekündigten Gegenstände nach Abwarten einer Stunde ohne Rücksicht auf die Anzahl der anwesenden oder vertretenen Mitglieder beschlossen werden.

Die Kurzfassung des Prüfungsberichtes und des Jahresabschlusses liegen bis zum Tage der Generalversammlung in der Geschäftsstelle zur Einsicht durch die Mitglieder auf.

An der Generalversammlung sind NUR Genossenschaftsmitglieder der GHS teilnahmeberechtigt, die sich mit einen gültigen Lichtbildausweis auszuweisen haben.

Bitte beachten Sie die aktuellen COVID-19 Regelungen.
Ein Mund-Nasenschutz ist zu tragen, ausgenommen auf dem zugeordneten Sitzplatz, sofern der 1 m Abstand gewährleitet werden kann.
Personen, die Einschränkungen lt. COVID-19-Verordnung aufweisen, werden gebeten, bei der Generalversammlung nicht teilzunehmen.
Für Personen welche mit einem Bus bzw. öffentlichen Verkehrsmittel anreisen bitten wir die jeweils gültigen Maßnahmen einzuhalten.
Bitte treffen Sie rechtzeitig am Veranstaltungsort ein, da es aufgrund der erforderlichen COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen welche sich täglich ändern können, beim Einlass zu Wartezeiten kommen kann.

Der Hinweis auf die COVID-19 Bestimmungen wurde am 15.09.2020 als aktuelle Information “im Sinne der Sicherheit für alle Teilnehmer”, zur Tagesordnung auf der Homepage, nachträglich hinzugefügt. Ebenfalls dass die Teilnehmer der Generalversammlung rechtzeitig am Veranstaltungsort eintreffen sollten, da es durch die COVID – 19 Sicherheitsmaßnahmen zu Wartezeiten beim Einlass kommen kann.