Generalversammlung 2020

Auf Grund der staatlich verordneten Corona-Maßnahmen wird die anstehende Generalversammlung der Gemeinnützigen Hauptgenossenschaft des Siedlerbundes regGenmbH nach mehreren Verschiebungen in digitaler Form stattfinden.

Wir laden Sie ein an der Generalversammlung 2020 am
Dienstag, 1. Dezember 2020 ab 17:00 bis ca. 20:00 (CET)
virtuell teilzunehmen. Wir haben Vorbereitungen getroffen, die jedem Mitglied die Mitwirkung an der Sitzung und den Abstimmungen ermöglicht.

Am Sitzungsort selbst befinden sich aufgrund der Vorschriften nur der Vorstand, Aufsichtsrat, ein Rechtsanwalt zur Beaufsichtigung der Wahl sowie für die für die technische und funktionale Abwicklung der Generalversammlung notwendigen Mitarbeiter.

Ihre Teilnahme an der Sitzung:

Die virtuelle Teilnahme an der Sitzung ist für Sie auf zwei Arten möglich:

Ihre Teilnahme an den Abstimmungen

Die Möglichkeit, an Abstimmungen teilzunehmen, ist für Sie über zwei Arten eingerichtet:

Link zur Anmeldung

Hier geht es zur Anmeldung (wird in Kürze (Donnerstag, den 26.11.) aktiviert!)

Allgemein

Die Abstimmungspunkte erfolgen einzeln in der Reihenfolge der Tagesordnung (siehe unten stehend).
Die Abstimmungspunkte über Personalabstimmungen werden über das Online-Tool oder SMS durchgeführt und sind in einem zeitlich begrenzten Rahmen von 10 Minuten abzugeben. Für beide Abstimmungsarten gilt: eine abgegebene Stimme ist gültig und kann nicht mehr zurückgenommen werden. Über den Liveticker / Live-Stream können Sie dann das Ergebnis nach Auszählung zeitnah mitverfolgen.
Bei Fragen zur Aktivierung oder zur Generalversammlung kontaktieren Sie unser Support-Team zu Geschäftszeiten unter: Frau Resch 0512 – 52061-31 oder Frau Lepiors 0512 – 52061-38

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse.

Teilnahme über den PC - einfach erklärt

Link zum Live-Stream

Bild 1: In der rechten oberen Ecke der Homepage klickt man auf „Starten“.

Bild 2: Nun wird die Datei GoToMeeting Opener.exe heruntergeladen.
Mit Klick auf die Datei kommt man in die GoToMeeting-Suite mit der Bitte um Eingabe der Meeting-ID.

Im angezeigten Feld muss man nun folgende Meeting-ID eingeben:
ID: 236-135-533

Bild 3: Anschließend klickt man auf „Teilnehmen“.

Bild 4: Im nächsten Fenster gibt man Vor- und Zuname ein und klickt auf „Ich bin bereit“
Nun ist man beim Meeting hinzugeschaltet und hört/sieht die Vortragenden.
Rechts oben bei der Sprechblase gelangt man in den Chat und kann eine Frage stellen.

Teilnahme über das mobile Endgerät - einfach erklärt

Im Apple- oder PlayStore (je nach Betriebssystem Handys) nach folgender App suchen:
„GoToMeeting“

Bild 1: App herunterladen und Öffnen

Bild 2: Im darauffolgenden Fenster muss man die Meeting ID eingeben:
235-135-533
Mit Klick auf „Teilnehmen“ beginnt man das Meeting.

Bild 3: Nun ist man beim Meeting hinzugeschaltet und hört/sieht die Vortragenden.

Bild 4+5: Mit Klick auf die 3 Punkte im linken unteren Bereich des Bildschirms hat man die Möglichkeit, seinen Namen zu bearbeiten/einzugeben

Teilnahme über das Telefon (ohne Display) - einfach erklärt

Folgende Telefon-Nr. muss dafür gewählt werden:
0043/7 2081 5337

Anleitung:
Nummer eingeben und anrufen

Bitte geben Sie Ihren Zugangs-Code ein und drücken Sie anschließend die Raute(#)-Taste!
236135533#

Bitte geben Sie Ihren Audio PIN-Code ein und drücken Sie danach die Raute(#)-Taste!
Falls Sie keinen PIN-Code haben, drücken Sie bitte die Raute(#)-Taste!
#

Nun haben alle Anrufer die Möglichkeit, die Generalversammlung per Audio zu verfolgen.
Generell haben nur die Moderatoren die Möglichkeit, zu sprechen.
Bei Bedarf können aber einzelne Anrufer aktiv geschaltet werden, um eine Frage zu stellen.

Tagesordnung

1. Begrüßung der Anwesenden und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Bestellung des(der) Schriftführers(in) und des(der) Stimmzählers(in) durch den Versammlungsleiter
3. Wahl der Protokollbeglaubiger
4. Protokoll der letztvorangegangenen Generalversammlung vom 18.11.2019
5. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2019
6. Verlesung und Erläuterung des Jahresabschlusses 2019 samt Anhang und Lagebericht
7. Verlesung des Prüfungsberichtes über das Geschäftsjahr 2019
8. Bericht des Aufsichtsrates
9. Beschlussfassung über
a) den Jahresabschluss 2019 samt Anhang und Lagebericht
b) den Prüfungsbericht des Geschäftsjahres 2019
c) Verwendung des Bilanzgewinnes 2019
10. Entlastung
a) Vorstand
b) Aufsichtsrat
11. Beschlussfassung über die Abwahl des gesamten Vorstandes inkl. aller damit verbundenen Funktionen, insbesondere der Geschäftsführerfunktion des Obmannes, sowie der weiteren derzeit bestellten Geschäftsleiter(innen)
12. Wahlen in den Vorstand (begrenzt auf zwei Mitglieder)
13. Beschlussfassung über die Abwahl des gesamten Aufsichtsrates
14. Wahlen in den Aufsichtsrat (zwischen drei bis maximal fünf Mitglieder)
15. Allfälliges

Im Falle der Beschlussunfähigkeit der Generalversammlung kann laut § 32 (5) der Satzung über die in der Tagesordnung angekündigten Gegenstände nach Abwarten einer Stunde ohne Rücksicht auf die Anzahl der anwesenden oder vertretenen Mitglieder beschlossen werden.

Die Kurzfassung des Prüfungsberichtes und des Jahresabschlusses liegen bis zum Tage der Generalversammlung in der Geschäftsstelle zur Einsicht durch die Mitglieder auf.

Die Generalversammlung erfolgt als virtuelle Generalversammlung nach den Bestimmungen der Gesellschaftsrechtlichen COVID-19-Verordnung.

Datenschutz: Die abgegebenen Daten wie Telefonnummern oder E-Mailadressen werden mit ihren Kundendaten abgeglichen und für den internen Gebrauch verarbeitet. Die abgegebenen Legitimationen werden ausschließlich für diese Generalversammlung verwendet.
Notwendige Änderungen vorbehalten!